Welche Entnahmen sind zulässig?

Die Komplementäre (nicht die Kommanditisten) können jährlich 4 % ihres Kapitalanteils sowie den letzten Jahresgewinn entnehmen, § 122. Kommanditisten können gemäß § 169 nur ihren Gewinn entnehmen, sofern sie ihre Einlage bereits vollständig geleistet haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.