Was passiert mit dem Gewinnanteil eines Kommanditisten?

Dieser wird gemäß § 120 Abs. 2 HGB zunächst seinem Kapitalanteil zugeschlagen, um die Einlage zu erfüllen. Ist diese erfüllt, wird das Geld auf einem separaten Kapital- oder Darlehenskonto gebucht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.