Wie kann ein Kommanditist seine Vorhaftung ausschließen?

Der Eintritt kann durch eine aufschiebende Bedingung (§ 158 Abs. 1) bis zur Eintragung hinausgeschoben werden. Dann wird er erst Teil der KG, wenn er als Gesellschafter eingetragen wird. Damit greift § 176 Abs. 1 nicht, weil es keine Zwischenzeit zwischen Eintritt und Eintragung gibt.

Click to rate this post!
[Total: 70 Average: 4.9]