Wie kann die bestmögliche Befriedigung eines OHG-Gläubigers erreicht werden?

Da gemäß § 128 HGB auch die Gesellschafter persönlich haften, können diese (jeweils einzeln) neben der Gesellschaft verklagt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.