Was besagt das Wettbewerbsverbot bei einer OHG?

Gemäß § 112 HGB darf ein Gesellschafter der OHG keine Konkurrenz machen. Er darf in diesem Geschäftszweig im selben örtlichen Bereich nicht selbst tätig werden und sich auch nicht an einer konkurrierenden Gesellschaft beteiligen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.